FRIEDEN UND ANGST

der Frieden macht sich in meinem Herzen breit immer breiter, so breit, dass meine Angst zu verschwinden drohtdoch wenn ich mich umdrehe den ausgedachten Weg gehemeine Zukunft seheim Winde meines Glücks und meines Lächelns wehedann kommt die Angst nochmal vorbeisie sei noch nicht fertig mit mirsie will nicht obdachlos werdensie will ihr zu Hause behalten„FRIEDEN UND ANGST“ weiterlesen

SCHWEBE ZWISCHEN WELTEN

schwebe zwischen Welten. in der einen kann ich alles schaffen, nett zu mir sein, nett zu anderen sein, der Welt mit Liebe begegnen. in der anderen scheint das Atmen unmöglich. das Aufstehen scheint keinen Unterschied zu machen, ob ich wach bin oder nicht spielt keine Rolle. schwebe zwischen Welten und manchmal vergeht keine Sekunde, da„SCHWEBE ZWISCHEN WELTEN“ weiterlesen